Home Advanced Level Linux Professional
Post
Cancel

Advanced Level Linux Professional

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 10 Jahren veröffentlicht!
Höchstwahrscheinlich ist dieser inzwischen veraltet.

Es ist vollbracht. Die letzte Prüfung habe ich bereits am 21.09. hinter mich gebracht. Obwohl ich eine kleine Welle der Unsicherheit vor mich hergeschoben hab, lief alles wie geschnitten Brot.

Meine sehr geehrten Herrschaften, Ladies and Gentlemen … Sie dürfen mich nun ‚Advanced Level Linux Professional‘ nennen! :)

Die komplette Prüfung habe ich mit >93% abgeschlossen. (und statt der zugesicherten 90 minuten habe ich nur 15 gebraucht :) )

Allerdings frage ich mich ernsthaft, wieso jemand, der mehr als 10 Jahre in seinem Tätigkeitsbereich erfolgreich arbeitet noch so etwas benötigt.
Klar, ich freue mich, schließlich bin ich bislang der einzige in meinem Umfeld, der die Level2 Zertifizierung gerissen hat, aber die Sinnhaftigkeit entzieht sich mir gerade etwas.

Und welche der vielen Zertifizierungen sind dann nun besser?
SuSE/Novell? RedHat? Ubuntu? Cisco?

Vielleicht wage ich mich ja in den nächsten Jahren doch noch an den Level3 … aber erstmal Pause … und wer weiß … vielleicht kann sich mein Arbeitgeber mich dann gar nicht mehr leisten? :D

SCNR

This post is licensed under CC BY 4.0 by the author.