Home Nostalgie pur -DungeonMaster
Post
Cancel

Nostalgie pur -DungeonMaster

Dieser Beitrag wurde vor mehr als 10 Jahren veröffentlicht!
Höchstwahrscheinlich ist dieser inzwischen veraltet.

Es gab mal Zeiten, da wurden Spiele veröffentlicht, die inovativ waren & eine unheimlich große Spieltiefe besaßen.

Und – als Goodie sozusagen – auf eine simple 3,5″ Diskette passten.

Dungeon Master z.B. war solch ein Spiel. Eines der ersten ‚Echtzeit Rollenspiele‘ (die Kämpfe liefen eben nicht rundenbasierend ab) mit einer – für damaligen Verhältnisse – super Grafik & entsprechend ausgetüftelten Soundeffekten.

Das Spiel bietet allgemein eine moderat steigende Lernkurve pro Level, sodaß man nicht sofort seine Helden verlor. Aber wie bei allen Rollenspielen üblich war es notwendig, sich entsprechende Taktiken für einen Kampf zurecht zu legen.

Eine ausgewogene Gruppe war hier zwingend.

Ebenso ein Stift und Papier, denn man konnte sich ziemlich schnell in den  Tiefen des Dungeons verlieren.

Das Dungeon Master so erfolgreich ist, sieht man heutzutage an den vielen clones, die es mittlerweile gibt, oder die Möglichkeiten, Dungeon Master auf so ziemlich allen Platformen zu spielen, die es zur Zeit gibt.


Links:

This post is licensed under CC BY 4.0 by the author.